Zurück zur Startseite
8. Oktober 2018 | Gemeinsamer Rad und Fußweg nicht zulässig

Stadt veröffentlicht aktuelle Nutzungszahlen der Pfaffendorfer Brücke

Eigentlich sollten die Pläne für den Neubau der innerstädtischen Rheinbrücke in Koblenz jetzt in die Offenlage gehen. Aufgrund einer Anfrage der Stadtratsfraktion von Bündnis90/Die Grünen hat die Stadt die Radfahrer und Fußgänger die die Pfaffendorfer Brücke täglich überqueren noch einmal gezählt. Die aktuellen Zahlen von 2018 machen einen gemeinsamen Rad- und Fußweg unmöglich. Hier die aktuellen Zahlen:

Entwicklung des Radverkehrs auf der Pfaffendorfer Brücke seit 2010

Die Anzahl der Radfahrer welche die Brücke täglich überqueren hat seit dem Jahr 2010 um 80 Prozent zugenommen, während der Anteil der Fußgänger über diesen Zeitraum relativ stabil blieb.
In dem vom Stadtrat kürzlich einstimmig beschlossenen Verkehrsentwicklungsplan 2030 hat sich die Stadt vorgenommen den Anteil des Radverkehrs von derzeit 8 Prozent auf 15 Prozent im ganzen Stadtgebiet (und damit auch auf der Pfaffendorfer Brücke) zu steigern. (2) (3)

JahrAnzahl der Radfahrer am Tag (7:00 – 19:00)
20101300
20151500
20182300
20304500(2)
Entwicklung des Radverkehrs auf der Pfaffendorfer Brücke Seit 2010

Entwicklung des Radverkehrs auf der Pfaffendorfer Brücke Seit 2010

Entwicklung des Verhältnisses von Radverkehr und Fußverkehr seit 2010

Wenn der Anteil des Radverkehrs im Verhältnis zum Fußverkehr einen Wert von 33% (ein Drittel) übersteigt, ist ein gemeinsamer Rad- und Fußweg (Zeichen 240 StVO) nicht zulässig. (4)
Dieser Wert wurde bei der Messung 2018 zu jeder Stunde auf beiden Brückenseiten deutlich überschritten.

Bei den Zahlen aus dem Jahre 2010, lange vor dem Beginn der Planung, lag der Anteil der Radfahrer schon bei 53 Prozent und hat sich bis zum Jahr 2015 bereits auf 62 Prozent gesteigert. Das heißt, dass die Planungen bereits zu Planungsbeginn, mit den der Stadtverwaltung zur Verfügung stehenden Zahlen, nicht annähernd richtlinienkonform waren. (4)

Anteil des Radverkehrs seit 2010(1)

JahrProzentualer Anteil FußgängerProzentualer Anteil Radfahrer
201047 %53 %
201538 %62 %
201830 %70 %

Verhältnis Radverkehr und Fußverkehr im Jahr 2018(1)

Norden (Unterstrom)Süden (Oberstrom)
Stunde(n)Fußg.Radf.Fußg.Radf.
07:0024%76%29%71%
08:0029%71%24%76%
09:0042%58%34%66%
10:0033%67%41%59%
11:0041%59%38%62%
12:0035%65%31%69%
13:0040%60%27%73%
14:0046%54%38%62%
15:0023%77%22%78%
16:0028%72%24%76%
17:0028%72%25%75%
18:0040%60%26%74%
7:00 – 19:0033%67%29%71%
7:00 – 19:0033%67%29%71%
Verhältnis zwischen Radverkehr und Fußverkehr auf der Pfaffendorfer Brücke in Koblenz

Verhältnis zwischen Radverkehr und Fußverkehr auf der Pfaffendorfer Brücke in Koblenz

Tägliche Nutzung der Pfaffendorfer Brücke durch Fußgänger und Radfahrer pro Stunde (1)

Die Stadtverwaltung hat in einer offizielle Stellungnahme aus dem April 2018 noch den Wert von 230 Fußgängern und Radfahrern (140 Südseite/90 Nordseite) (5) die die Pfaffendorfer Brücke in der Spitzenstunde überqueren angegeben. In den neuesten Zählungen vom August 2018 hat sich dieser Wert auf 384 erhöht. Nach der Richtlinien für die Anlage von Stadtstraßen [RASt 06] und den Empfehlungen für Radverkehrsanlagen [ERA10] darf die Anzahl von Fußgängern und Radfahrern auf einem gemeinsamen Fuß- und Radweg in der Spitzenstunde einen Wert von 180 nicht überschreiten (4) . Dieser Wert wird auf der Südseite der Brücke an 5 Tagesstunden zum Teil deutlich überschritten.

Norden (Unterstrom)Süden (Oberstrom)
Stunde(n)Fußg./Radf.Summe NordFußg./Radf.Summe Süd
07:0038/12316163/158223
08:0038/9513335/112147
09:0035/488335/68103
10:0027/548138/5492
11:0034/498351/83134
12:0030/558540/89129
13:0032/488045/120165
14:0053/6211572/119191
15:0024/8110538/133171
16:0045/11616152/162214
17:0039/10114055/169224
18:0048/7111956/156212
7:00 – 19:00443/9031346580/14232005
Tägliche Nutzung der Pfaffendorfer Brücke durch Radfahrer und Fußgänger pro Stunde

Tägliche Nutzung der Pfaffendorfer Brücke durch Radfahrer und Fußgänger pro Stunde

Referenzen / Belege

(1) Alle Daten aus einer Antwort der Stadtverwaltung vom 27.9.2018 auf eine Anfrage der Stadtratsfraktion von B‘90/Die Grünen (Vorlage: AW/0094/2018/1). Werte 2018: Zählung der Stadt vom 28.8.2018. https://buergerinfo.koblenz.de/ getfile.php?id=234843&type=do&

(2) Bürgerinformationssystem der Stadt Koblenz – Sitzung 30.08.2018 Stadtrat https://buergerinfo.koblenz.de/ to0040.php?__ksinr=4861

(3) Verkehrsentwicklungsplan 2030 Koblenz    https://buergerinfo.koblenz.de/ getfile.php?id=228819&type=do&

(4) Forschungs-Informations-System Mobilität und Verkehr: Fußgänger- und Radverkehr auf gemeinsamen Flächen (nach [RASt06] Richtlinien für die Anlage von Stadtstraßen – RASt 06 und [ERA10] Empfehlungen für Radverkehrsanlagen (ERA)) https://www.forschungsinformationssystem.de /servlet/is/58013/

(5) Stellungnahme zum Antrag Nr. AT/0038/2018  https://buergerinfo.koblenz.de/ getfile.php?id=225263&type=do&

 

Die ganze Infografik

Download als PDF: pfaffendorferinfografik_pw

Nutzungszahlen der Pfaffendorfer Brücke in Koblenz

Nutzungszahlen der Pfaffendorfer Brücke in Koblenz

Die Petition

Nehmen Sie hier an der Online-Petition für eine bauliche Trennung der Rad- und Fußwege auf der neuen Pfaffendorfer Brücke teil. Wir nutzen dafür die Plattform WeAct.

Neuigkeiten

Hinweis zu Cookies

Wir speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.